Unterstützung

Ihr könnt uns auf zwei Arten unterstützen. Mittels Flattr oder Amazon.

Flattr

In der Sidebar auf der rechten Seite findet ihr neben jedem Artikel auf low-magazine.com ( und auch auf vielen anderen deutschen Seiten von Musikern, Journalisten, freischaffenden Künstlern, Bloggern, Podcastern, …, …) einen grünen Flattr-Button. Was Flattr ist und wie es funktioniert, erfahrt ihr weiter unten.

Amazon

Weiterhin könnt ihr uns mit euren Amazon-Einkäufen unterstützen. Startet diese einfach über die Affiliate-Links (Links zu Amazon, in denen unserere amazonPartnerNetID integriert ist) in der Sidebar und wir erhalten 5% Provision auf euren Einkauf. Die Preise bei Amazon ändern sich für euch dadurch natürlich nicht.

Bei einigen Beiträgen findet ihr in der Box »Links zum Thema« einen Link zu einem Buch, oder einer CD bei Amazon. Sollte es sich dabei um einen Affiliate Link handeln, kennzeichnen wir das immer noch einmal separat.

 

Was ist Flattr?

flattr-200x200-150x150Flattr ist noch ein sehr junges Micropayment-Projekt. Nichtsdestotrotz ist es schon auf vielen deutschen Seiten von Bloggern, Podcastern, Journalisten, Musikern, Künstlern und auch Tageszeitungen zu finden.

Der Flattr-Button ist vergleichbar mit dem »Like« Button von Facebook, mit der Ausnahme, daß der Flattr-Button immer mit einer Mikrospende verbunden ist.

Man entscheidet sich für ein monatliches Budget, welches 2€ und mehr sein kann. Dann bewegt man sich ganz normal wie immer durch das Internet. Gefällt einem auf irgendeiner Seite ein Beitrag, und findet man dort einen Flattr-Button, klickt man ihn.

Am Ende des Monats wird dann abgerechnet. Hat man zum Beispiel ein Budget von 2€ gewählt und in diesem Monat auf 20 verschiedene Flattr-Button geklickt, werden die 2€ in 20 Teile zerlegt (je 10 Cent) und diese 10 Cent dem Begünstigtem auf sein Flattr-Konto gutgeschrieben. Somit kann man mit einem kleinen Beitrag vielen Menschen, die uns tagtäglich im Internet begeistern, ganz einfach eine kleine Spende zukommen lassen.

Hier wird das ganze noch einmal im Video (englisch) erklärt.

Flattr: »Entscheide, wie viel Du im Monat ausgeben möchtest. Wann immer Du danach auf einer Webseite einen Flattr-Knopf entdeckst, klicke ihn. Wir zählen mit und verteilen am Ende des Monats Dein monatliches Budget auf alles, was Du geklickt hast. Ganz einfach, oder?« 

Leave a Comment

*