Canvas Stories

Jay Ryan

ryanBTSbig

»Built to Spill«

Es war einmal im Februar 2006. Ich hatte die Möglichkeit bekommen nach Minneapolis zu fahren, um im Radio mit ein paar Poster-Freunden zu quatschen. Im Februar ist es in Minneapolis sehr kalt, da es sehr weit im Norden liegt, und man kann dort echt nichts weiter machen, als zu frieren und murmelnden Poster-Designern im Radio zu lauschen.

Am letzten Tag unseres Trips sind wir noch ziemlich spät ausgegangen um in einem Thai Restaurant zu essen.

In dieser Nacht war es richtig kalt und keine Menschenseele war auf der Straße. Wir haben eine menge Curry, Reis, Hühnchen und Nudeln gegessen, weshalb wir auch bis spät in die Nacht im Restaurant blieben. Nach dem Essen rannten wir zurück zum Wagen mitten in den stürmenden Wind hinein. Dabei kamen wir an einer Familie orangefarbener Verkehrskegel vorbei, die in der Ecke standen.

Trotz der Kälte überquerten wir die Straße noch nicht, wir hielten den Atem an und schauten sie uns in aller Seelenruhe an, als ob es etwas Ungewöhnliches wäre, so viele Verkehrskegel in einer Stadt zu sehen. Die Situation wurde aber noch komischer, als uns plötzlich ein Bär auf der anderen Straßenseite ins Sichtfeld schlenderte.

Da Minneapolis im weiten Norden der Vereinigten Staaten liegt und nicht viel mehr als eine Holzfällerstadt ist, ist es eigentlich nichts ungewöhnliches Bären in der Stadt anzutreffen. Offensichtlich bekam dem Bär die Kälte nicht besonders gut, denn als er auf uns zu kam, bewegte er sich immer langsamer. Der Bär blieb mitten auf der Straße stehen und begann hin und her zu schaukeln. Uns war sofort klar, daß er total durchgefroren sein mußte.

Mit der nächsten Windböe kippte er um und zersprang wie ein Eiszapfen. Das erweckte die Aufmerksamkeit der Verkehrskegelfamilie, die vorsichtig in die dunkle Straße bog, um die Bärenteile zu inspizieren, die auf dem ganzen Pflaster zerstreut herumlagen. In diesem Moment kam mir eine Zeile aus einem Built To Spill Song in den Kopf: »You‘ll get the chance to take the world apart and figure out how it works – don‘t let me know what you find out.« Die Verkehrskegelfamilie schlich in die Dunkelheit der anderen Straßenseite, und die Kälte erfasste mich und meine Freunde. Als wir zum Auto zurückrannten, sprachen wir kein Wort.

Jay Ryan

 

Leave a Comment

*